Semantisch-pragmatische Basisterminologie/Gesamtgraph

Der Gesamtgraph macht ein Doppeltes deutlich: (1) Fettgedruckt ist jeweils der Kopf eines einzelnen terminologischen Feldes. (2) Bäume können selbstständig zum Einsatz kommen oder als Unterbäume anderer Graphen fungieren. Das erhöht Transparenz und Ökonomie im Rahmen der Terminologie.

Zusätzlich zum Gesamtgraphen ist zu beachten, dass die meisten Einzelbäume (Ausnahme: Lexempragmatik) auf verschiedenen Analyseebenen zum Einsatz kommen: Semantik, Pragmatik (Textgrammatik, Textlinguistik, Textpragmatik). Dadurch verdichtet sich der Eindruck terminologischer Ökonomie und Transparenz noch mehr.

Logisches Datenmodell der Datenbank (V. Wysk)


- als .ps
- als .fig